Mai 2010

Archiv

SCHWERPUNKT: Österreich nach dem 8. Mai 1945 – Erinnerungspolitisches für heute

  • MIRKO MESSNER – Einleitung
  • GÜNTHER HOPFGARTNER – Die Propaganda des Kommunismus
  • WALTER BAIER – Wie die Nazis wieder ins Spiel kamen
  • WOLF JURJANS – Die dreieinige Margarete
  • ADELE KOTTINGER – Tagebuchnotizen
  • HANS HAIDER – Wir Okkupanten

 

Außerdem in diesem Heft:

  • JORDANA KALESCH - Give me 5
  • ADAM MARKUS – Rechts um in Ungarn
  • WALTRAUD FRITZ – Saubere Hände
  • MELINA KLAUS – Guat is gangen, nix is gschehn
  • GEORG FÜLBERTH – »Die Linke«: Linkssozialdemokratisches Programm
  • LUTZ HOLZINGER – KPÖ in der Steiermark: Von 13 auf 28 Mandate
  • PETER FLEISSNER – Staatsverschuldung: Wir zahlen für eure Krise
  • KORNELIA HAUSER – Pädagogischer Eros
  • FRANZ FEND – Cineastische Kreuzfahrten
  • BÄRBEL DANNEBERG – Irma Schwager wird neunzig: Solidarität heißt Überleben
  • FRANZ FEND – Über allem der Witz
  • LUTZ HOLZINGER – Zum Wegräumen
  • PETER FLEISSNERs Abecedarium – Technik, Leben, Arbeit

Reproduktionen aus einer Ausstellung des Wiener »Arbeitskreises Realismus« im Oktober 1980

 

Kontakt

Volksstimme

Drechslergasse 42, 1140 Wien

Tel.: +43 1 5036580, Fax: +1 221 534 3222

redaktion@volksstimme.at

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Verein zur Förderung der Gesellschaftskritik
ZVR-Zahl: 490852425
Drechslergasse 42
1140 Wien