Oktober 2011

Archiv

SCHWERPUNKT: Gepflegte Gefühle. Welch ein Leben vor dem Tod?

  • BÄRBEL DANNEBERG: Ein Leben vor dem Tod
  • BIRGIT MEINHARD-SCHIEBEL: Es passiert immer plötzlich
  • BÄRBEL DANNEBERG: Die Kunst des Erinnerns
  • HEINRICH HOFFER: Ballast abwerfen
  • REGINA ERTL: Pflege ist Kunst
  • FRANZ FEND: Filmbesprechung "Mehr als ich kann"

 

Außerdem in diesem Heft:

  • JORDANA KALESCH: Give me 5
  • LUTZ HOLZINGER: Die Republik als Wühltisch
  • MANFRED BAUER: Der Kasinokapitalismus ist tot! Es lebe der Kasinokapitalismus!
  • THOMAS SCHMIDINGER interviewt SALAH ADLI (KP Ägypten): "Das Militär wollte keine Systemänderung"
  • URSULA LANG: USA & exilkubanischer Terrorismus: Auf einem Auge blind?
  • ERWIN RIESS: Entkörperlichte Demokratie
  • MARTINA WITTELS: Buchbesprechung Maja Haderlap "Engel des Vergessens"
  • LUTZ MUSNER: Kahlschlag in der Kultur
  • MICHAEL GRABER über Willi Kroupa: "Arbeiter in Wien"
  • PETER FLEISSNERs Abecedarium: Klassenkampf auf Kirchenboden?

Bilder von JULIUS MENDE

 

Kontakt

Volksstimme

Drechslergasse 42, 1140 Wien

Tel.: +43 1 5036580, Fax: +1 221 534 3222

redaktion@volksstimme.at

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Verein zur Förderung der Gesellschaftskritik
ZVR-Zahl: 490852425
Drechslergasse 42
1140 Wien