August 2013

Heiß geht es her, nicht nur politisch. Das macht träge. Den dazu passenden Heftschwerpunkt in unserer Augustausgabe widmen wir daher dem Österreichischen Gewerkschaftsbund, der jüngst seinen 18. Bundeskongress abhielt. Wir hoffen, unseren LeserInnen einen kritischen Blick auf die Bequemlichkeit der österreichischen Sozialpartnerschaft zu liefern. Ach ja: Und wir sehen uns beim Volksstimmefest in Wien am 31.8. und 1.9.! Was es dort gibt, steht auf volksstimmefest.at

 

SCHWERPUNKT: ÖGB – Leere Kilometer

  • HANS GMUNDNER - Erfolgskriterium Lohnquote
  • LUTZ HOLZINGER - Interview mit ANDREA SCHOBER
  • ULLI FUCHS - Es gibt so viel zu tun & niemand will es bezahlen
  • HEIDI AMBROSCH - Leere Kilometer
  • M. BECKSTEINER, T. BOOS, A. PIRE - Doppelkrise der Gewerkschaft

 

Außerdem in diesem Heft:

  • JORDANA KALESCH - Give me 5
  • WOLF-GOETZ JURJANS - Neue Kolumne: Wolfsstimme
  • BÄRBEL DANNEBERG - Das Leben der Anderen
  • WALTRAUD FRITZ-KLACKL - Vielleicht doch ein Trigger
  • WALTRAUD FRITZ-KLACKL - Eine Hoffnung namens SYRIZA
  • MARTIN WACHTER - Zum Teufel mit Regierung und Troika
  • ELISA STEIN - Bombig
  • MICHAEL SCHARANG - Katz und Maus
  • LUTZ HOLZINGER - Über Karl Steinhardts Erinnerungen
  • PETER FLEISSNER - Über Senfts "Land und Freiheit"
  • BÄRBEL DANNEBERG - Über Judith Gruber-Rizys "Schwimmfüchslein"
  • NADINE KEGELE - Scherben schlucken
  • PETER FLEISSNERs Abecedarium - Des Imperiums Glück und Ende
  • MICHAEL STOCKER - Lieber großer Bruder!

Illustrationen in dieser Ausgabe von MILENA BOROVSKA

 

Kontakt

Volksstimme

Drechslergasse 42, 1140 Wien

Tel.: +43 1 5036580, Fax: +1 221 534 3222

redaktion@volksstimme.at

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Verein zur Förderung der Gesellschaftskritik
ZVR-Zahl: 490852425
Drechslergasse 42
1140 Wien