Gründungskongress am 24. Jänner in Wien Heide Hammer Gründungskongress am 24. Jänner in Wien CHRISTOPHER GLANZL
07 Februar

Machen wir mit links

von

von HEIDE HAMMER

 Am Ende der LINKS Gründungsver­sammlung tanzten die einen zu EsraP & Gasmac Gilmore, während die anderen vor und in der Volkshochschule Rudolfsheim-Fünfhaus noch weiter plau­derten und diskutierten. Der Ort war gut gewählt, der Bezirk weist mit 32,3 Pro­zent den höchsten MigrantInnenanteil Wiens auf. Mit Didi Zach (KPÖ) gibt es hier auch einen von fünf BezirksrätIn­nen von Wien Anders. Das Team des Hauses zeigte sich ebenso freundlich und zuvorkommend, wie die politischen AktivistInnen entschlossen und auch streitbar.

Der Weg von Enes und Esra Özmen (EsraP) aus Ottakring war zwar nicht weit, doch auch für die beiden gilt – ebenso wie für viele TeilnehmerInnen, dass der Weg zur organisierten politi­schen Arbeit weit war und ist. Die neue Formierung von LINKS will auch den Vielen, die bislang zwar politisch aktiv, aber nicht wahlwerbend waren, eine Plattform bieten. Die divergierenden Erfah­rungen werden explizit als Stärke und Bereicherung gefasst. Wenn LINKS gelingt, dann bedarf es der großen Begeisterung ihrer AktivistInnen, die in ihrer Ablehnung der herrschenden Verhältnisse attraktiv sind. Konkrete, sofort umsetzbare Forde­rungen und zugleich radikale Entwürfe für eine solidarische Stadt der Zukunft brau­chen Recherche, Wissen und mediale wie persönliche Vermittlung. Damit das Deut­lich-Mehr-Werden und der Einzug in den Gemeinderat gelingen, werden die atmo­sphärischen Vorgespräche mit KPÖ und Wien Anders wohl bald von inhaltlichen und strategischen Debatten abgelöst. Als Basis wurden am Konvent ein Grundsatzpa­pier und eine Organisationstruktur beschlossen, sowie drei SprecherInnen samt Koordinationsteam gewählt. Es geht LINKS wesentlich auch um eine Veranke­rung in den Bezirken und Grätzeln. Bei Redaktionsschluss hatten sich bereits 15 Bezirksgruppen konstituiert. Chapeau!

AA FB share

Gelesen 206 mal Letzte Änderung am Freitag, 07 Februar 2020 15:10
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Kontakt

Volksstimme

Drechslergasse 42, 1140 Wien

redaktion@volksstimme.at

Abo-Service: abo@volksstimme.at

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber:

Verein zur Förderung der Gesellschaftskritik
ZVR-Zahl: 490852425
Drechslergasse 42
1140 Wien

ISSN Nummer: 2707-1367